Areal

Unser Gelände – Scheibenplatz und 3D-Parcour

Bedingt durch aktuelle Corona-Vorgaben kann der Betrieb ausfallen oder
eingeschränkt sein. Wir bitten die Beiträge unter `Aktuelles` genau zu
lesen. Unter `Aktuelles` sind Einschränkungen und Betriebszustand im Detail
beschrieben.

Das Areal befindet sich süd-westlich der Start- und Landebahn des Baden-Airpark.
Im Gegensatz zum niedrig bewachsenen Zufahrtsbereich, ist das Grundstück in der
Hauptsache mit Mischwald besetzt.

Nach Durchfahren der Zufahrt erreichen Sie nach 350 Metern unser Gelände, erneut
abgegrenzt durch einen Zaun. Zur Linken befindet sich der Gästeparkplatz.
Das Orga-Gebäude `G 704`, der `alte Pumpenraum`, dient als Anmeldung und als
Aufenthaltsraum.

Generell ist der gesamte Bogenplatz für das Schießen von traditioneller Ausrüstung
und Compound-Bögen von bis zu 70lbs. ausgelegt.  Die im vorderen Bereich gelegene
Einschießbahn/ Scheibenanlage erlaubt Schüsse  auf Entfernungen von 10 bis 60 Meter.

Der im Wald gelegene 3D-Parcour besteht aus 28 Zielen/ Bahnen – nachfolgend einige
Bilder, die einen ersten Eindruck vermitteln sollen.

Seit Anfang 2015 ist das Durchfahren des Bogenplatzes in Richtung 3D-Parcour und
unserer Waldhütte nur noch nach vorhergehender Absprache gestattet. Die Maßnahme
dient zur Beruhigung des Areals, verbessert nicht zuletzt die Sicherheit für Tier und
Mensch, ist praktizierter `Naturschutz Stollhofener Platte`.

`alter Pumpenraum` – Anmeldung

für den Nachwuchs – Kinderscheibe 3×4 Meter

Einschießbahn – Entfernungen von 10-60 Meter

Im Parcour finden sich Ziele unterschiedlichster Größe, einzeln stehend oder in Gruppen,
Attrappen von Eule bis Bison. Der Aufbau wird ständig geändert, sodass selbst bei einem
regelmäßigen Platzbesuch Überraschungen auf den Besucher warten.