Archiv für den Autor: OeKA-BB

…. Zufahrtstor wieder frei

Das Zufahrtstor wurde heute mit Bordmittel instandgesetzt. Sollte das Tor
erneut klemmen, so meldet euch bitte direkt unter der angegebenen Nummer,
damit wir direkt tätig werden können. Austausch von Teilen ist noch nötig.

email `support@baden-bowmen.de` Tel. +49 160 550 9524

…. Betrieb derzeit nicht möglich

Wegen technischer Probleme mit dem Schloss, Haupttor der Zufahrt, ist
unser Bogenplatz derzeit nicht nutzbar. Die Reparatur ist abzuwarten.

Nach der Instandsetzung wird ebenfalls hier informiert.

Zur Klärung von Fragen stehen wir gern telefonisch und/ oder per Mail
zur Verfügung.

Vorstand Baden-Bowmen e.V.

…. Arbeitsdienst am Samstag – 15.05.2021

Reparatur– und Pflegearbeiten finden auf dem gesamten Gelände statt.

Während der Arbeiten sind Bogenplatz und Parcour zur Sicherheit gesamt
gesperrt, dies am 15.05.2021, im Zeitraum 9.oo bis 14.oo Uhr.

Für die Teilnahme am Arbeitsdienst sollten sich Mitglieder bis spätestens
kommenden Donnerstag 13.05.2021 / 20.oo Uhr schriftlich anmelden.

Gearbeitet wird unter Beachtung der gültigen Corona-Regeln. Das Mitführen
eines Mund-Nase-Schutzes gem. FFP2 oder medizinischem Schutz (OP-Maske)
wird als obligatorisch vorausgesetzt.

Selbstverständlich entfällt das gemeinsame Essen nach der Arbeit.
Wir wissen hierzu um Verständnis.

email `support@baden-bowmen.de`,

Wir haben in den Kalender die in der Planung nächst folgenden Termine eingetragen.
Die tatsächliche Umsetzung wird hier im Blog noch einmal gesondert bestätigt.

(TerminHinweis)

Platznutzung gem. Corona-Regeln, aktuelle Situation

Aus aktuellem Anlass passen wir unsere Regularien wie folgt an:

1. Es gelten die aktuellen Vorschriften, erlassen durch unsere
Landesregierung, vom 24.02.2021, weiter die neuen Gegebenheiten
durch die Verabschiedung des neuen Infektionsgesetzes, derzeit
in der Erstellung durch unsere Bundesregierung. Weiterhin klar
abweichend davon ist der Punkt 6 zu beachten.

2. Es ist Hand-Desinfektion zu verwenden !!

3. Im Schießbuch hat sich jeder Schütze vollständig einzutragen,
Gäste, als auch Mitglieder.

4. Auf das Einhalten eines Abstandes von mindestens 1,5m ist von
Anfang an und überall zu achten.

5. Das Tragen von Handschuhen oder Masken wird nicht erwartet.

6. Gruppen im Parcour von max. 2 Personen aus einem Haushalt,
ansonsten max. 2 Personen aus 2 Haushalten. Kinder werden dabei,
entgegen der sonst üblichen Regelung, voll gezählt.

7. Der Abstand im Schießen (benutzte Stationen) muss im Parcour zwei
Bahnen betragen

8. Unsere Getränkeausgabe ist geschlossen.

9. Mit Blick auf Covid 19 ist verschärft auf das Mitnehmen des
erzeugten Abfalls zu achten. Hierzu zählen im Besonderen die
Reste von verwendeter Schutzausrüstung und Reste eingesetzter
Hygieneartikel, Einmalhandschuhe, Schutzmasken, Verpackungen
von Nahrungsmitteln.

Wir erwarten das Einhalten der oben genannten Punkte, denn es ist
die notwendige Basis für eine einigermaßen sichere Aufnahme des
Schießbetriebs. Fehlverhalten und Zuwiderhandlung werden von uns
sehr ernst genommen und werden mit Vereinsausschluss und / oder
Platzverweis beantwortet.

offizielles Dokument aktueller Covid-19-Regeln / Lockdown_19. April 2021

Direkt-Kontakt Baden-Bowmen e.V. für Notfälle +49 160 550 9524

Für Rückfragen stehen wir gern per Mail zur Verfügung.

…. Arbeitsdienst am Samstag – 17.04.2021

Reparatur– und Pflegearbeiten finden auf dem gesamten Gelände statt.

Während der Arbeiten sind Bogenplatz und Parcour zur Sicherheit gesamt
gesperrt, dies am 17.04.2021, im Zeitraum 9.oo bis 14.oo Uhr.

Für die Teilnahme am Arbeitsdienst sollten sich Mitglieder bis spätestens
Donnerstag 15.04.2021 / 20.oo Uhr schriftlich anmelden.

Gearbeitet wird unter Beachtung der gültigen Corona-Regeln. Das Mitführen
eines Mund-Nase-Schutzes gem. FFP2 oder medizinischem Schutz (OP-Maske)
wird als obligatorisch vorausgesetzt.

Selbstverständlich entfällt das gemeinsame Essen nach der Arbeit.
Wir wissen hierzu um Verständnis.

email `support@baden-bowmen.de`,

Wir haben in den Kalender die in der Planung nächst folgenden Termine eingetragen.
Die tatsächliche Umsetzung wird hier im Blog noch einmal gesondert bestätigt.

(TerminHinweis)

 

…. Arbeitsdienst am Samstag – 20.03.2021

Reparatur– und Pflegearbeiten finden auf dem gesamten Gelände statt.

Während der Arbeiten sind Bogenplatz und Parcour zur Sicherheit gesamt
gesperrt, dies am 20.03.2021, im Zeitraum 9.oo bis 14.oo Uhr.

Für die Teilnahme am Arbeitsdienst sollten sich Mitglieder bis spätestens
Donnerstag 18.03.2021 / 20.oo Uhr schriftlich anmelden.

Gearbeitet wird unter Beachtung der gültigen Corona-Regeln. Das Mitführen
eines Mund-Nase-Schutzes gem. FFP2 oder medizinischem Schutz (OP-Maske)
wird als obligatorisch vorausgesetzt.

 
Selbstverständlich entfällt das gemeinsame Essen nach der Arbeit.
Wir wissen hierzu um Verständnis.

email `support@baden-bowmen.de`,

(TerminHinweis)

Platznutzung gem. Corona-Regeln vom 24. Febr. 2021

Mit Verlängerung des Lockdowns behalten die bis hierher eingeführten
Regeln zur Platznutzung ihre Gültigkeit. Dies ist bis auf weiteres
als verbindlich zu sehen. Die weitere Entwicklung bleibt abzuwarten.

1. Es gelten die aktuellen Vorschriften, erlassen durch unsere
Landesregierung, vom 24.02.2021. Klar abweichend davon ist der
Punkt 6 zu beachten.

2. Es ist Hand-Desinfektion zu verwenden !!

3. Im Schießbuch hat sich jeder Schütze vollständig einzutragen,
Gäste, als auch Mitglieder.

4. Auf das Einhalten eines Abstandes von mindestens 1,5m ist von
Anfang an und überall zu achten.

5. Das Tragen von Handschuhen oder Masken wird nicht erwartet.

6. Gruppen im Parcour von max. 5 Personen aus einem Haushalt,
ansonsten max. 2 Personen aus 2 Haushalten. Kinder werden dabei,
entgegen der sonst üblichen Regelung, voll gezählt.

7. Der Abstand im Schießen (benutzte Stationen) muss im Parcour zwei
Bahnen betragen

8. Unsere Getränkeausgabe ist geschlossen.

9. Mit Blick auf Covid 19 ist verschärft auf das Mitnehmen des
erzeugten Abfalls zu achten. Hierzu zählen im Besonderen die
Reste von verwendeter Schutzausrüstung und Reste eingesetzter
Hygieneartikel, Einmalhandschuhe, Schutzmasken, Verpackungen
von Nahrungsmitteln.

Wir erwarten das Einhalten der oben genannten Punkte, denn es ist
die notwendige Basis für eine einigermaßen sichere Aufnahme des
Schießbetriebs. Fehlverhalten und Zuwiderhandlung werden von uns
sehr ernst genommen und werden mit Vereinsausschluss und / oder
Platzverweis beantwortet.

offizielles Dokument aktueller Covid-19-Regeln / Lockdown_Jan2021

Direkt-Kontakt Baden-Bowmen e.V. für Notfälle +49 160 550 9524

Für Rückfragen stehen wir gern per Mail zur Verfügung.

aktuellen Corona-Regeln (11. Jan. – 14 Feb. 2021)

1. Es gelten die aktuellen Vorschriften, erlassen durch unsere
Landesregierung am 16.12.2020. Klar abweichend davon ist der
Punkt 6 zu beachten.

2. Es ist Hand-Desinfektion zu verwenden !!

3. Im Schießbuch hat sich jeder Schütze vollständig einzutragen,
Gäste, als auch Mitglieder.

4. Auf das Einhalten eines Abstandes von mindestens 1,5m ist von
Anfang an und überall zu achten.

5. Das Tragen von Handschuhen oder Masken wird nicht erwartet.

6. Gruppen im Parcour von max. 5 Personen aus einem Haushalt,
ansonsten max. 2 Personen aus 2 Haushalten. Kinder werden dabei,
entgegen der sonst üblichen Regelung, voll gezählt.

7. Der Abstand im Schießen (benutzte Stationen) muss im Parcour zwei
Bahnen betragen

8. Unsere Getränkeausgabe ist geschlossen.

9. Mit Blick auf Covid 19 ist verschärft auf das Mitnehmen des
erzeugten Abfalls zu achten. Hierzu zählen im Besonderen die
Reste von verwendeter Schutzausrüstung und Reste eingesetzter
Hygieneartikel, Einmalhandschuhe, Schutzmasken, Verpackungen
von Nahrungsmitteln.

Wir erwarten das Einhalten der oben genannten Punkte, denn es ist
die notwendige Basis für eine einigermaßen sichere Aufnahme des
Schießbetriebs. Fehlverhalten und Zuwiderhandlung werden von uns
sehr ernst genommen und werden mit Vereinsausschluss und / oder
Platzverweis beantwortet.

offizielles Dokument aktueller Covid-19-Regeln / Lockdown_Jan2021

Direkt-Kontakt Baden-Bowmen e.V. für Notfälle +49 160 550 9524

Für Rückfragen stehen wir gern per Mail zur Verfügung.

Aktuelle Regeln zum Schießbetrieb unter Covid-19

1. Es gelten die aktuellen Vorschriften, erlassen durch unsere
Landesregierung am 16.12.2020. Klar abweichend davon ist der
Punkt 6 zu beachten.

2. Es ist Hand-Desinfektion zu verwenden !!

3. Im Schießbuch hat sich jeder Schütze vollständig einzutragen,
Gäste, als auch Mitglieder.

4. Auf das Einhalten eines Abstandes von mindestens 1,5m ist von
Anfang an und überall zu achten.

5. Das Tragen von Handschuhen oder Masken wird nicht erwartet.

6. Gruppen im Parcour von max. 5 Personen aus einem Haushalt,
ansonsten max. 2 Personen aus 2 Haushalten. Kinder werden dabei
voll gezählt.

7. Der Abstand im Schießen (benutzte Stationen) muss im Parcour zwei
Bahnen betragen

8. Unsere Getränkeausgabe ist geschlossen.

9. Mit Blick auf Covid 19 ist verschärft auf das Mitnehmen des
erzeugten Abfalls zu achten. Hierzu zählen im Besonderen die
Reste von verwendeter Schutzausrüstung und Reste eingesetzter
Hygieneartikel, Einmalhandschuhe, Schutzmasken, Verpackungen
von Nahrungsmitteln.

Wir erwarten das Einhalten der oben genannten Punkte, denn es ist
die notwendige Basis für eine einigermaßen sichere Aufnahme des
Schießbetriebs. Fehlverhalten und Zuwiderhandlung werden von uns
sehr ernst genommen und werden mit Vereinsausschluss und / oder
Platzverweis beantwortet.

offizielles Dokument aktueller Covid-19-Regeln / Lockdown

Direkt-Kontakt Baden-Bowmen e.V. für Notfälle +49 160 550 9524

Für Rückfragen stehen wir gern per Mail zur Verfügung.